Portfolio

Mein Name ist Rudi Töws (33) und zu meiner Leidenschaft in der Fotografie gehört das Porträtieren von Menschen und Reportagen bei Konzerten und Veranstaltungen. Außerdem halte ich gerne Eindrücke auf Reisen mit der Fotokamera fest. Folgend ein repräsentatives Portfolio meiner Fotoarbeiten.

Portfolio (2010)

Portfolio (bis 2009)

 

Der Bildband kann online wie ein Buch durchgeblättert werden. Für Vollbild Doppelklick. Eine große Auswahl an weiteren Arbeiten befindet sich in der Galerie. In einigen Fällen bot es sich an, die Kenntnisse der Fotografie auch im Print- und Fotodesign anzuwenden. Fotografische Referenzen sind in einer separaten Liste übersichtlich aufgeführt.

Kontakt aufnehmen

Falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben fragen Sie über das Kontaktformular nach. Ich berate Sie gerne individuell bei der Ideenfindung, Planung und Durchführung einer gemeinsamen Fotografie.

Arbeitsweise

Ich glaube fest daran, dass der Gott der Bibel jedem Menschen einen Sinn auf dieser Welt und Ziele für sein Leben gibt – und dazu auch die Fähigkeiten, diese zu erreichen.

Die Gaben, die Gott mir geschenkt hat, möchte ich mit größter Überzeugung und Leidenschaft für andere Menschen einsetzen. Ich bin Gott sehr dankbar dafür, dass ich durch die Sprache der Bilder ausdrücken kann, wie ich Dinge erlebe.

Von Anfang an habe ich die Fotografie autodidaktisch erlernt, und so hat sich Schritt für Schritt ein persönlicher Stil entwickelt, wie ich meine Umwelt wahrnehme und festhalte. Vielleicht gerade deshalb entstehen oft Bilder, die nicht innerhalb des gewöhnlichen Standards liegen. :wink:

Derzeit fotografiere ich mit einer professionellen Digital-SLR-Ausrüstung bestehend aus der Canon EOS-1D Mark III und Canon-EOS 5D Mark II inklusive zahlreicher Canon L-Objektive und Blitze für den Einsatz bei Shootings, Reportagen und Konzerten. Ich arbeite gerne mit natürlichem Licht und setze zunehmend die Technik des entfesselten Blitzens ein, um Lichtverhältnisse gezielt zu verändern. Am PC bekommen die Fotos aus dem Original-RAW-Format oft noch den letzten Schliff oder je nach Anwendungsfall weitere Stilbearbeitungen.

Fotolocations

Bei meiner bisherigen Arbeit konnte ich schon einige gute Locations in der Umgebung ausfindig machen, die ich Ihnen gerne zur freien Verfügung stelle. Auf der Karte finden Sie Locationtipps für Hochzeitsporträts, Veranstaltungsräume einer anstehenden Feier oder allgemeine Anregungen für die eigene Fotografie.

Fotohistorie

Als Teenager habe ich festgestellt, dass ich sehr viel Spaß an Grafikdesign habe. Mit dem Ziel, Comics zu colorieren, wuchs mein Interesse an professioneller Grafikbearbeitung. 2003 fing ich an, mit der Canon Powershot G3 visuelle Eindrücke in Bildern festzuhalten – seitdem fasziniert mich auch Fotografie. Mit der Canon EOS 300D betrat ich im 2004 das Feld der digitalen Spiegelreflexkamera, und ein Jahr später, im Sommer 2005, hatte ich die Möglichkeit, in die Hochzeitsfotografie einzusteigen. Mit dem Wechsel zur Canon EOS 30D Mitte des Jahres 2006 und der Anschaffung weiterer hochwertiger Objektive konnte ich die Grundlage für verbesserte Bildqualität legen. Seit dem Frühjahr 2008 arbeite ich bei Aufträgen mit zwei Kameras. So kann ich mehrere Brennweiten besser handhaben und habe eine Backuplösung bei evtl. Ausfällen vor Ort. Mit der 1D Mark III wurde die Hürde zur professionellen Fototechnik endgültig überschritten.

Um auch andere Menschen für Fotografie zu begeistern und den praktischen Einstieg in fotografische Grundlagen zu erleichtern, entschloss ich mich Anfang 2008, Foto- und Designworkshops anzubieten. Mittlerweile wird von dem Angebot rege Gebrauch gemacht, und es ist für mich eine Riesenfreude, anderen etwas beizubringen und ihre weitere Entwicklung in der Fotografie zu begleiten.

Ausgewählte Fotos erwerben

Wenn Sie eine Auswahl der schönsten Bilder erhalten möchten, können Sie diese – für die Grafikbranche relativ günstig – bei Shotshop in maximaler Auflösung für private oder auch gewerbliche Zwecke erwerben. Andere nicht aufgeführte Bilder schicke ich Ihnen auf Anfrage gern.