:: 10 Jahre Hochzeitsshooting mit Benni & Renate à la The Great Gatsby

thegreatgatsby-20160527-021

Genau vor 10 Jahren fragten mich Renate und Benni Wolf (ebenfalls als Hochzeitsfotograf unterwegs), ob ich Ihre Hochzeit fotografieren könne. Leider klappte es damals nicht. Ihr 10-jähriges Hochzeitsjubiläum wollten sie nun im 20-Jahre-Stil à la „The Great Gatsby“ feiern. Einmal schön herausgeputzt lag nichts näher als gleich ein feines Fotoshooting anzupeilen. Obwohl ich mich in letzter Zeit etwas aus dem Business zurückgezogen habe, ging dieses Mal der Plan auf. Wir fanden gemeinsam Zeit und zogen neben vielen neugierigen Blicken von Restaurant- und Innenstadtbesuchern durch die Paderborner City. Liebe und Treue von 2 Menschen sollte gebührend gefeiert werden! Herzlichen Glückwunsch und weiter so ihr beiden.

:: Hochzeit Tino & Christina in Köln

hochzeit_20150801_243

Die Geschichte von Tino und mir geht schon ein paar Jahre. Für verschiedene seiner Online-Projekte (1, 2, 3, 4) habe ich die Bilder beigesteuert und irgendwie hat er es geschafft, vor 5 Jahren Christina für ein Pärchenshooting zu überreden. 🙂 Umso mehr hatte mich die Nachricht gefreut, dass die beiden heiraten wollen. Obwohl ich mich hochzeitsfotografietechnisch zurückgezogen habe, gab es diesmal eine Ausnahme.

Es war eine tolle Hochzeit an einem warmen Sommertag in Köln in feiner Designer-Location (Harbourclub Köln am Dock One), mit Oldtimerbus, megaleckerem Buffet und ausgelassener Feierstimmung. Alles Gute für eure Ehe, Tino und Christina!

:: Photos Awakening Europe 2015, Nürnberg

awakening_20150712_1402

Am letzten Wochenende hab ich meinen Fotokram gepackt für die Get Live Eventagentur zur Dokumentation des „Awakening Europe“ in Nürnberg, wo unter anderem Bands wie Jesus Culture (2.1 Mio Fans bei Facebook), Jake Hamilton, die Outbreakband u.v.m. gespielt haben. 25.000 Menschen waren aus ganz Europa, den USA und sogar aus Australien zu diesem besonderen Ereignis im Grundig-Stadion angereist, das ebenfalls live beim Fernsehsender GOD TV übertragen wurde.

Es hat mega viel Bock gemacht, mit den Technik-Teams auf High-Level zusammenzuarbeiten und die Social Media Koordinatoren in den großen Momenten direkt vor der Bühne per Wifi-SD-Karte über Smartphone-Upload zu versorgen.

Jetzt fragen sich vielleicht einige: „Bei was für Sachen treibt der Junge sich immer so herum.“ Im Großen und Ganzen unterstütze ich das Anliegen dieser Veranstaltung. Aber gerne quatsche ich mit euch auch etwas differenzierter über die Inhalte und Ereignisse bei einem kühlen Weizen im Biergarten. Wie es sich für einen Fotoblog gehört lass ich hier einfach Bilder von einigen Momenten sprechen. Go!